Kinderbehandlung

Kinderbehandlung - Der erste Zahnarztbesuch

Kinder sollten ab dem zweiten bis dritten Lebensjahr mit regelmäßigen Zahnarztbesuchen beginnen. Ein Hauptziel der frühen Zahnarztbesuche liegt im Aufbau einer Vertrauensbasis. Der erste Besuch beim Zahnarzt ist für das Kind sehr prägend. Macht es schlechte Erfahrungen, so kann das für viele Jahre so bleiben.

Eine regelmäßige Kontrolle ist auch deswegen so wichtig, um rechtzeitig Kieferanomalien oder Karies zu behandeln, bevor Folgeschäden entstehen.

Diese Erfahrungen decken sich mit den neusten wissenschaftlichen Studien zur Mundhygiene in Deutschland, wie auch durch unsere 20-jährige Erfahrung mit Kindern aus den Treburer Kindergärten Pusteblume und aus dem Tannenweg, die wir im Rahmen der Gruppenprophylaxe betreuen. Kindergarten Kinder die regelmäßig mit Eltern oder in der Gruppe im Kindergarten kontrolliert werden, haben die geringsten Zahnprobleme.

Seien Sie gelassen und bringen Sie doch Ihr Kind zum eigenen Zahnarztbesuch einfach mit in unsere Praxis. Ihr Kind kann sich bei uns wohl fühlen und sich schon einmal mit unserer Praxis vertraut machen.

Wir freuen uns über die kleinen Gäste.